FAQ - Häufig gestellte Fragen

/

Wieso sollte man über Socialcode ein Projekt finanzieren, statt auf eine üblichen Spendenplattform?

Weil Socialcode durch seine Art der Finanzierung und Unterstützung nachhaltiger ist und einen wesentlich höheren Mehrwert für sowohl alle Beteiligten als auch Unbeteiligten bietet.

Kann ich als Privatnutzer ein Projekt starten?

Nein. Ein Privatnutzer kann aber zu einer Gemeinschaft gehen und auf Socialcode aufmerksam machen und mit Zustimmung der Gemeinschaft SOC-Beauftragter werden, welcher das Projekt einrichtet, verbreitet und leitet.

Was kann ich tun, um ein Projekt zu fördern/zum Erfolg zu verhelfen?

Jeder Nutzer kann privat aus der eigenen Kasse per Paypal etc. fördern und so das gewünschte Projekt unterstützen. Zusätzlich kann aber auch jeder ein Projekt verbreiten. Sei es mündlich, durch Mails oder Nutzung von sozialen Netzwerken. Jede erreichte Person verhilft dem Projekt zu einem guten Erfolg.

Welche Vorteile bietet Socialcode sozialen Gemeinschaften?

Socialcode gibt sozialen Gemeinschaften die Möglichkeit, eigene Projekte zur Finanzierung diverser Artikel/Produkte zu erstellen. Diese Projekte können sie teilen oder anders bewerben wie es ihnen beliebt. Außerdem ist es möglich, dass die sozialen Gemeinschaften andere Projekte fördern können und auch sozial unter "SOC Generationswirken" permanent angezeigt werden.

 

 

Welche Vorteile bietet Socialcode Unternehmen?

Socialcode bietet den Unternehmen die Möglichkeit, sich sozial in der Region zu engagieren und gleichzeitig für sich selbst Werbung zu machen. Unabhängig davon, ob ein Unternehmen ein Projekt nur fördert oder mit "SOC-Print" Sponsoring betreibt, wird das Unternehmen immer auf der Plattform, wie ein Privatnutzer, als Wirkender angezeigt. Sollte das Unternehmen mit einem "SOC-Print" sponsern, dann wird das Unternehmen permanent auf dem "SOC-Print" angezeigt, welcher dem Projekt zugeführt wurde.

Die SOC-Printkosten variieren von Projekt zu Projekt unterschiedlich, da die einzelnen Felder prozentual von den Projektkosten berechnet werden. Außerdem hat jedes Unternehmen, welches mit "SOC-Print" geholfen hat, die Möglichtkeit, bei der Übergabe der jeweiligen Produkte, nach Abschluss des Projekts, dabei zu sein.

Gibt es versteckte Kosten oder Ähnliches?

Nein!

Socialcode ist eine komplett transparente Plattform. Alles ist einsehbar, vom Preis der Produkte bis hin zum Datenschutz. Wir empfehlen unsere AGB durchzulesen um über alles informiert zu sein.

Welche Vorteile bietet Socialcode Privatnutzern?

Sie bietet den Nutzern eine Möglichkeit, sich sowohl regional, als auch überregional sozial zu engagieren und Gutes zu tun. Natürlich kann und sollte eine Privatperson nicht beworben werden wie ein Unternehmen, welches den SOC-Print als Sponsoring nutzen kann, aber die Privatperson erhält einen erheblichen Mehrwert. Grund dafür ist, dass eine Privatperson sowohl auf dem Projekt, als auch in der Region, öffentlich angezeigt wird und diese Art von Anzeige bleibt für immer bestehen. Sollte der Nutzer beispielsweise vor fünf Jahren ein Projekt gefördert haben (unabhängig davon ob es realisiert wurde), werden auf dem Profil des Nutzers unter "SOC Generationswirken" alle Projekte angezeigt, bei denen er mitgewirkt hat.

Wie findet der Schutz vor Missbrauch, innerhalb der Plattform, statt?

Zum Schutz vor Missbrauch, wird zur Verifizierung einer Gemeinschaft oder Einrichtung ein Download für ein Bankidentverfahren bereitgestellt, bevor ein Projekt gestartet wird. Für den Start eines Projekts ist zwingend die Authentifizierung durch das vorgenannte Verfahren notwendig.

Wie werde ich über die Projekte informiert?

Die Plattform sorgt für die regionale Darstellung einer solidarisch wirkenden Gemeinschaft. Zu diesem Zweck darf socialcode.world Logo/Bild (Avatar) und Namen von Förderern verwenden, um unternehmerisches und zivilgesellschaftliches Wirken für Demokratie und Solidarität öffentlich zu würdigen.

Sie informiert alle registrierten Benutzer über den Fortschritt der Projekte auf der Homepage als auch in einem personalisierten Newsletter.

Was ist das Ziel der sozialen Plattform "socialcode.world"?

Die soziale Plattform „socialcode.world“ verfolgt das Ziel, mittels Bereitstellung einer allgemein und kostenfrei zugänglichen Plattform einen aktiven Beitrag zur Förderung einer starken, vitalen und solidarisch wirkenden Gesellschaft zu ermöglichen und zu leisten.

Wohin geht der Weg?

Die Plattform Socialcode, welche als selbstständiges Unternehmen (Personengesellschaft) agiert, soll mittelfristig automatisiert durch die Zivilgesellschaft gesteuert und genutzt werden, um eine nachhaltige Zukunft zu sichern. Bei Socialcode.world hat die Synergie zwischen Unternehmen, Gemeinschaften und den Bürgern höchste Priorität, was wir durch das gemeinsame Realisieren von Projekten und dem regionalen Vernetzen im digitalen Zeitalter ermöglichen.

Ist Socialcode.world schon fertig?

Socialcode.world ist in seiner heutigen Form keine perfekte Plattform. In vielen Teilen ist es noch in der Entwicklung, an der wir Tag für Tag weiterarbeiten und optimieren. Nach wie vor freuen wir uns über so viele sozial motivierte Personen, mit deren Hilfe wir das System gut weiterentwickeln können.

Was ist der Unterschied zwischen "Fördern" und "SOC-Print"?

Das Fördern ist für alle zugänglich und hat den Zweck, das Projekt mit kleinen oder hohen Beträgen zu unterstützen.

Ein SOC-Print hingegen, kann nur von Unternehmen als Fördermittel genutzt werden. Die Preise der SOC-Prints variieren je nach Projektkosten. Sollte ein Unternehmen mit dem SOC-Print fördern, so wird er bei Realisierung des Projekts auf diesem SOC-Print gewürdigt und öffentlich angezeigt, ohne das weitere Kosten entstehen.

Wie lange läuft ein Projekt und was passiert, wenn es nicht realisiert wird?

Projekte haben eine Standartlaufzeit von 90 Tagen. Sollten diese 90 Tage ablaufen und das Projekt wurde nicht erfolgreich abgeschlossen, dann wird das Geld an die Förderer/Sponsoren zurückgeführt. Die zurückgeführten Beträge entsprechen 100% der zuvor geförderten Summe und sind somit kein Verlust für die Förderer/Sponsoren. Trotz des gescheiterten Projekts hat der Projektersteller die Möglichkeit, das Projekt erneut zu starten.

Warum ein "soziales" Netzwerk als Werkzeug?
Wer kann socialcode.world nutzen?


Die Nutzung der Plattform socialcode.world ist nur nach vorheriger Registrierung möglich. Für die Registrierung ist es erforderlich, dass der Nutzer seinen Namen, seine Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse angibt. Weiterhin wählt der Nutzer einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort für die zukünftige Nutzung des Portals aus.

Der Nutzer sichert zu, dass die von ihm im Rahmen der Registrierung getätigten Angaben wahrheitsgemäß sind. Das Mindestalter für die Registrierung als Nutzer beträgt 14 Jahre. Jugendliche unter 18 Jahren sollten vor der Registrierung ihre Eltern informieren. Ein verantwortungsvoller Umgang mit persönlichen Daten wird vorausgesetzt.

Was sind Solicodes und Socialcodes?


Solicodes und Socialcodes sind Wertcodes.

Unternehmen können über socialcode.world im Rahmen von selbst gewählten Kampagnen Wertcodes (socialcodes® / solicodes®) an Kunden oder Verbraucher weitergeben. Hierbei ist der jeweilige Wert des Codes abhängig vom gesetzten Rahmen des Kampagnen-Erstellers. Die vergebenen Wertcodes können von angemeldeten Nutzern auf socilacode.world im eigenen Socialsafe gebucht und innerhalb eines definierten Zeitraumes an Projekte weitergegeben werden. Der Nutzer entscheidet hierbei selbst, welche auf socialcode.world eingetragenen Projekte oder Gemeinschaften mit seinem persönlichen Code-Guthaben finanziell unterstützt werden.

Nach Übertragung eines Codes an ein Projekt wird der Firmact als „Codequelle" und der Kunde mit Angabe seines Namens als Wirkender angezeigt. Der Nutzer kann sich auch für eine anonyme Förderung entscheiden, sein Name wird in der Folge nicht auf der Plattform gelistet.

Was ist ein Socialsafe?


Im sogenannten Socialsafe kann der Nutzer sein eingesetztes Guthaben sowie seine eingelösten Codes verwalten. Das vorhandene Guthaben wird im Socialsafe in € ausgewiesen. Der Nutzer kann dieses virtuelle Guthaben und die Codes auf der Wirkungsplattform für unterschiedliche Projekte oder zur Gründung von Kampagnen einsetzen.

Login

Melden Sie sich mit Ihrem socialcode Account an

Neue Aktivierungsmail anfordern

Registrieren

  •  Öffentliche Gemeinschaft (Comact)
  • Bürgerschaft (Privact)
  • Unternehmen (Firmact) 

Zur Registrierung