Freiwillige Feuerwehr Spall
Freiwillige Feuerwehr Spall
23 
Beobachter

engagieren sich
 
Tage verbleiben
10,5
finanziert

Feuerwehr Spall möchte zur Sicherung der Gemeindemitglieder einen Defibrillator realisieren

Freiwillige Feuerwehr Spall

Wir, die Feuerwehr Spall, möchten einen Defibrillator für die Sicherung der Bürger bereitstellen. Da es in den umliegenden Gemeinden keinen Defi gibt und jede Sekunde im Notfall zählt halten wir es für Notwendig ein Projekt zur Beschaffung umzusetzen.
Selbst wenn wir hoffen das der Defibrillator nicht eingesetzt werden muss, sehen wir uns als FFW Spall in der Verantwortung hier den Einsatz leisten zu können.
Um den Defibrillator incl. einer Einweisung der Feuerwehr zu finanzieren , starten wir diesen als transparentes Projekt auf socialcode.
Hier können Bürger dem Projekt "Folgen" und erhalten wöchentlich einen aktuellen Stand.
Jeder der möchte kann das Projekt mit einem Betrag durch "Fördern" unterstützen.
Regionale Unternehmen haben die Möglichkeit das Projekt durch SOC-Print zu unterstützen und erhalten dadurch einen kostenfreien Aufdruck ihres Engagements auf dem "AED Board" das im Außenbereich der Freiwilligen Feuerwehr Spall angebracht werden wird.
Wir sind für jede Unterstützung dankbar und werden bei einer erfolgreicher Umsetzung alle Unterstützer einladen.

Was soll angeschafft werden und welche Kosten entstehen?

208,43€ von 1.992,96€ bereits erreicht. fehlen uns noch.

Erfahre wie Du helfen kannst

  • PRIMEDIC HeartSave PAD (Halbautomat) - 97431

    PRIMEDIC HeartSave PAD (Halbautomat) - 97431

    Wert 1.469,65 €


    Der ideale AED für Ersthelfer und Laien

    Kurze und prägnante Sprachansagen führen Sie sicher durch die gesamte Herz-Lungen-Wiederbelebung.

    Hierbei entscheidet das Gerät völlig eigenständig, ob ein lebensrettender Schock erforderlich ist oder nicht. Dieser wird vom Gerät nur dann freigegeben, wenn er wirklich erforderlich ist. Somit sind Sie als Anwender jederzeit auf der sicheren Seite, dass kein Schock versehentlich ausgelöst werden kann.

    Ein Metronom unterstützt Sie zusätzlich bei der korrekten Frequenz der Herzdruckmassage.

    Bei einem Kindernotfall benötigen Sie keine speziellen Elektroden für Kinder, da der Heartsave AED per einfachem Tastendruck in einen Kindermodus wechselt.

    • kinderleichte Bedienung – kann von jedem Ersthelfer ohne jegliche Vorkenntnisse sicher verwendet werden
    • laut Studie der Uni Dresden (Prof. Weber et. al, 2014) das Gerät mit der kürzesten Peri-Schock Pause
    • langlebige und preisgünstige Verbrauchsmaterialien
    • wartungsfreundlich durch tägliche Selbsttests
    • Made in Germany

    - Lieferung inkl. Ersteinweisung nach MPG sowie Inbetriebnahme vor Ort -

     

     Lieferumfang: 

    • HeartSave PAD
    • 3-Jahres-Batterie
    • SavePads PreConnect (Elektroden für Erwachsene)
    • Notfall-Set
    • Speicherkarte
    • Bedienungsanleitung

     

    Technische Daten:

    • Automatische Aktivierung des Gerätes schon bei Abnahme der Abdeckung (Ein-Knopf-Bedienung) – für schnellstmögliche Inbetriebnahme
    • Lebensdauer Batterie: 3 Jahre / 140 Schocks
    • Lebensdauer Elektroden: 3 Jahre
    • Kindermodus per Tastendruck – somit sind im Notfall keine speziellen Elektroden erforderlich
    • Anleitung zur HLW auch während der Ladephase, um eine optimale Patientenversorgung sicher zu stellen und die "no-flow-Zeiten" zu minimieren
    • Metronom zur korrekten Druckfrequenz während der HLW, um auch ungeübte Anwender zu unterstützen
    • vorkonnektierte Elektroden für eine schnellstmögliche Versorgung des Betroffenen
    • automatische tägliche Selbsttests mit Statusanzeige für Funktion und Batterie
    • stufenlose Anpassung der abgegebenen Energie an jeden Patienten - eskalierende Energieabgaben bei evtl. notwendigen Mehrfach-Defibrillationen
    • Speicherung der Einsatzdaten auf einer entnehmbaren Speicherkarte
    • Lieferung inkl. Notfallset (Handschuhe, Beatmungstuch, Rasierer, Kleiderschere) zum persönlichen Schutz
    • Software zum Auslesen und zur Dokumentation der Einsatzdaten
    • Folgekosten: weniger als 5,- € pro Monat
    • stromgesteuerter Rechteckimpuls zur maximalen Patientenschonung (sonst nur in professionellen und um ein Vielfaches teureren Defibrillatoren des Rettungsdienstes vorhanden)
    • Staub- und Schwallwasser-geschützt (IP 55)
    • Gewicht nur ca. 2,5 kg
    • Software-Updates können vom Betreiber selbst installiert werden, um Zeit und Kosten zu sparen
    • Upgrade fähig zum AED-M oder HeartSave6. 


    PRIMEDIC HeartSave PAD (Halbautomat) - 97431
    1.469,65 €
  • AED-Wandkasten Standard

    AED-Wandkasten Standard

    Wert 315,35 €


    Nach links oder rechts zu Öffnen.

    Industriepulverbeschichtung DB 702 silbergrau

    Stahlblech 1-1,5mm

    Acrylglasfront 5mm verschraubt

    Edelstahlschrauben

    Edelstahlgriff

    Magnetverschluss

    Befestigungsmaterial

    Breite 360 mm; Höhe 415 mm, Tiefe 170 mm

    Alarmsignal mit Batterie

    (abschaltbar für Reinigungsarbeiten, etc.)



    AED-Wandkasten Standard
    315,35 €
  • 1x Bearbeitungsgebühr
    76,65 €

Engagiere Dich für dieses Projekt!

Hilf das Projekt zu verbreiten:

Informiere deine Freunde. Ganz einfach per E-Mail:

Du möchtest helfen dieses Projekt erfolgreich umzusetzen und es in deiner Region bekannt machen? Informiere deine Freunde, befreundete Unternehmen sowie Gemeinschaften und sende Ihnen eine persönliche Information mit einem Projektlink per E-Mail.

Hilf das Projekt zu finanzieren!

Jeder Euro zählt! Du kannst das Projekt mit einem beliebigen Betrag bereits ab einem Euro als Förderer unterstützen. Verwende Guthaben oder Codes aus Deinem SocialSafe um dich zu engagieren.

FÖRDERN

Login

Melden Sie sich mit Ihrem socialcode Account an

Neue Aktivierungsmail anfordern

Registrieren

  •  Öffentliche Gemeinschaft (Comact)
  • Bürgerschaft (Privact)
  • Unternehmen (Firmact) 

Zur Registrierung